Info

Der intrinsify Podcast: Wirksamer führen, bullshitfrei arbeiten

Zu viele Meetings, überlastete Chefs, Burnout und Reporting-Wahnsinn – die Arbeitswelt nehmen viele als Belastung war. Gleichzeitig machen sich Pionierunternehmen auf neue Wege und sind damit beneidenswert erfolgreich. Agile Organisationen, Moderne Führung, Hybrides Arbeiten, New Work – das sind Schlagworte die den turbulenten Wandel begleiten, den wir aktuell erleben. Anhand von Beispielen aus der Praxis bekommst Du in diesem Podcast Einblicke in spannende Projekte, erfolgreiche Unternehmen und die Gedanken, die sich Entscheiderinnen und Entscheider in dynamikrobusten Organisationen machen. Elisabeth Neuhaus (intrinsify Akademie) und Philipp Simanek (Organeers) ergänzen die Praxiseinblicke mit Einordnungen, geben Orientierung, differenzieren und liefern praktische Werkzeuge. Wenn Du in der dynamischen Arbeitswelt erfolgreich sein willst, bist Du hier genau richtig. Ideen und Feedback sehr gern an intrinsifypodcast@intrinsify.de. Du willst keine Folge und auch sonst keine intrinsify Inhalte verpassen? Abonniere den Kanal hier in Deiner Podcast App und den intrinsify Newsletter unter https://intrinsify.de/news/.
RSS Feed
Der intrinsify Podcast: Wirksamer führen, bullshitfrei arbeiten
2021
October
September
August
July
June


2020
December
October
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October


All Episodes
Archives
Now displaying: April, 2017
Apr 27, 2017

»Ein Unternehmen braucht eine Feedbackkultur.« Hast Du diesen Satz schon mal gehört? Doofe Frage eigentlich: Die Forderung ist ja so allgegenwärtig, dass sie gar nicht an einem vorbeigehen kann.

Und mal ehrlich: Kennst Du irgend jemanden der ernsthaft bezweifeln würde, dass ein Unternehmen eine Feedbackkultur braucht? Wenn nicht, wäre ich gerne der erste. Ich halte das nämlich für Unsinn. Also nicht die Kultur, sondern die Forderung.

Eine fehlende Feedbackkultur kann immer nur als Indikator für einen Mangel in der Organisation dienen, nicht aber als Einladung, sie herzustellen.

In diese Falle tappen leider viele. Und was es genau damit auf sich hat, darum geht es in dieser Podcast-Episode.

Kürzlich hat mich nämlich eine Studentin der Fachrichtung Social Management mit dem Schwerpunkt Personal und Führung interviewt, die gerade ein Praktikum bei einem Mittelständler absolviert.

In dem aufgezeichneten Gespräch geht es um:

  • die Allgegenwärtigkeit von Feedback, auch wenn es gar nicht erwünscht ist
  • das Missverständnis, dass Feedbackverfahren zu einer Feedbackkultur führen könnten
  • den Unterschied den es macht, wenn Vorgesetzte beim Feedback mit im Spiel sind
  • die Unmöglichkeit, als Vorgesetzter gleichzeitig zu coachen
  • die Sinnhaftigkeit, sich trotzdem mit Feedback-Werkzeugen auseinanderzusetzen
  • das wahre und wohl wertschätzenste Feedback, das es gibt
Apr 13, 2017

Dass das Betriebliche Verbesserungswesen (BVW) etwas aus der Zeit gekommen ist, leugnen wenige. Dass es etwas mehr braucht, um Veränderung und Innovation zu erzeugen, auch nicht.

Und trotzdem mag man sich fragen, was denn so schlimm daran sein kann, die Mitarbeiter für ihre guten Ideen zu belohnen.

Einiges! So ein BVW kann Verbesserung sogar verhindern. Und es hat so einige andere Macken. Aber es hat auch schützenswerte Funktionen.

In diesem Gründerplausch, haben sich unsere Gründer dem BVW ausführlicher gewidmet und gehen dabei auf folgende Aspekte ein:

  • Die ursprüngliche Motivation des BVW
  • Wieso es mal die passende Lösung für ein Problem war
  • Wieso es im 21. Jahrhundert nicht nur an seine Grenzen gerät, sondern sogar kontraproduktiv wirkt
  • Wieso man Ideen nicht ihrem Kontext entziehen darf
  • Wieso das motivierende Element eines BVW auch keine Ehrenrettung darstellt
  • Welche Funktionen des BVW erhalten bleiben müssen

Am Ende der Folge gibt es wie immer zwei Tool-Empfehlungen, die Lars und Mark erprobt haben.

Apr 6, 2017

Das ist wirklich kurios: jetzt gibt es seit neustem sogar eine Norm für Motivation. Unser Gründer Lars hat diese in der aktuellen IATF 16949 gefunden.

Was es damit auf sich hat, warum eine Motivationsnorm destruktiv wirkt und warum Zertifizierungen großes Business-Theater sind, dies alles hörst Du in der heutigen Ausgabe vom intrinsify.me-Podcast.

 

Lars Vollmer / Sebastian Weidner

 

Originalartikel:

 

https://intrinsify.me/endlich-mitarbeitermotivation-gibts-jetzt-als-salbe/

1