Info

Der intrinsify Podcast: Wirksamer führen, bullshitfrei arbeiten

Zu viele Meetings, überlastete Chefs, Burnout und Reporting-Wahnsinn – die Arbeitswelt nehmen viele als Belastung war. Gleichzeitig machen sich Pionierunternehmen auf neue Wege und sind damit beneidenswert erfolgreich. Agile Organisationen, Moderne Führung, Hybrides Arbeiten, New Work – das sind Schlagworte die den turbulenten Wandel begleiten, den wir aktuell erleben. Anhand von Beispielen aus der Praxis bekommst Du in diesem Podcast Einblicke in spannende Projekte, erfolgreiche Unternehmen und die Gedanken, die sich Entscheiderinnen und Entscheider in dynamikrobusten Organisationen machen. Elisabeth Neuhaus (intrinsify Akademie) und Philipp Simanek (Organeers) ergänzen die Praxiseinblicke mit Einordnungen, geben Orientierung, differenzieren und liefern praktische Werkzeuge. Wenn Du in der dynamischen Arbeitswelt erfolgreich sein willst, bist Du hier genau richtig. Ideen und Feedback sehr gern an intrinsifypodcast@intrinsify.de. Du willst keine Folge und auch sonst keine intrinsify Inhalte verpassen? Abonniere den Kanal hier in Deiner Podcast App und den intrinsify Newsletter unter https://intrinsify.de/news/.
RSS Feed
Der intrinsify Podcast: Wirksamer führen, bullshitfrei arbeiten
2022
May
March
February
January


2021
December
November
October
September
August
July
June


2020
December
October
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October


All Episodes
Archives
Now displaying: Page 1
May 23, 2019

Mit dem Podcastformat „Unternehmertum im Gespräch“ möchten wir Themen rund um Entrepreneurship, Unternehmertum und Gründung beleuchten. Heute erscheint die sechste und finale Folge dieser Serie.
Du konntest Isabel Brandau in dem vergangenen Jahr über die Schulter schauen, während sie zusammen mit 70 anderen Absolventen den Jahreskurs der Stiftung Entrepreneurship in Berlin belegte – und dabei ihrem Wunsch nach mehr Unternehmertum nachging.

Mit einem Rückblick auf ihre Zeit im Jahreskurs und einem Update zu den Projekten, die die Interviewpartner im Laufe des vergangenen Jahres gestartet haben, beginnt diese Episode.

Als Schwerpunkt spricht sie in dieser Abschlussfolge ab Minute 06:30 mit Professor Günter Faltin – dem Entrepreneurship Vordenker in Deutschland.

Dieses Gespräch ist auch für sie ein besonderes Highlight und ein würdiges Ende der Serie „Unternehmertum im Gespräch“ über Entrepreneurship, die Entwicklung unserer Wirtschaft und die Zukunft der Ökonomie.

Isabel spricht mit Günter Faltin unter anderem über diese Punkte:
– Wie man mit seiner eigenen Unternehmung startet
– Was ohne den „Marketingrucksack“ alles möglich ist
– Welche Vorteile er darin sieht, im Kleinen, z.B. im Freundeskreis, zu beginnen
– Das persönliche Gründungsmotiv und die Investition in eigene Ideenkinder
– Wie man auch als Kleinunternehmer auf dem Mark überleben kann
– Seine Prognose zu Konzernen, den „Goliaths“ am Markt und welches Potenzial er für „David-Unternehmen“ künftig sieht
– Wie wir mit unseren Ressourcen und der Welt umgehen, wie sich Konsum entwickelt und was sich im Entrepreneurship verändern muss
– Die Zukunft der BWL
– Eine neue Stufe der Ökonomie
– Sein Blick auf Deutschland in 10 Jahren und die Perspektive aus Asien

Shownotes

Die Bücherlinks sind Amazon Affiliate Links. Solltest Du die Bücher auf unsere Empfehlung hin kaufen, freuen wir uns über die kleine Tippgeberprovision. Möchtest Du sie umgehen, dann gib den Buchtitel einfach direkt bei Deinem Buchhandel des Vertrauens an.

0 Comments
Adding comments is not available at this time.