Info

Der intrinsify Podcast: Wirksamer führen, bullshitfrei arbeiten

Zu viele Meetings, überlastete Chefs, Burnout und Reporting-Wahnsinn – die Arbeitswelt nehmen viele als Belastung war. Gleichzeitig machen sich Pionierunternehmen auf neue Wege und sind damit beneidenswert erfolgreich. Agile Organisationen, Moderne Führung, Hybrides Arbeiten, New Work – das sind Schlagworte die den turbulenten Wandel begleiten, den wir aktuell erleben. Anhand von Beispielen aus der Praxis bekommst Du in diesem Podcast Einblicke in spannende Projekte, erfolgreiche Unternehmen und die Gedanken, die sich Entscheiderinnen und Entscheider in dynamikrobusten Organisationen machen. Elisabeth Neuhaus (intrinsify Akademie) und Philipp Simanek (Organeers) ergänzen die Praxiseinblicke mit Einordnungen, geben Orientierung, differenzieren und liefern praktische Werkzeuge. Wenn Du in der dynamischen Arbeitswelt erfolgreich sein willst, bist Du hier genau richtig. Ideen und Feedback sehr gern an intrinsifypodcast@intrinsify.de. Du willst keine Folge und auch sonst keine intrinsify Inhalte verpassen? Abonniere den Kanal hier in Deiner Podcast App und den intrinsify Newsletter unter https://intrinsify.de/news/.
RSS Feed
Der intrinsify Podcast: Wirksamer führen, bullshitfrei arbeiten
2021
October
September
August
July
June


2020
December
October
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October


All Episodes
Archives
Now displaying: September, 2018
Sep 20, 2018

Torben Müller führt in dieser Audioversion zum Thema Versicherungen auf, wie sich die Branche entwickelt hat, welche Versicherungen unverzichtbar sind und spricht darüber, warum unnötige Versicherungen nicht rational sind und welche für ihn verzichtbar sind, also Beruhigungspillen: Sie kosten Geld, sichern aber in der Regel kein existenzbedrohendes Risiko ab. Dann ist ihr Besitz irrational. Aber: Ausnahmen bestätigen die Regel.
Im zweiten Teil ab Minute 5:30 tauscht sich Torben mit Bastian Kunkel von "Versicherungen mit Kopf" weiter über das Thema aus.
Worauf muss ich achten und was sind die häufigsten Fehler?



Sep 18, 2018

In diesem zweiten Teil der "Ask-my-Anything"-Episode beantwortet Mark Poppenborg die nächsten Fragen, die ihm während unserer Sommerpause gestellt wurden.

Wie kann ich meinen Chef von der Notwendigkeit von New Work überzeugen? Kann man zum Beispiel einen wirtschaftlichen Nutzen nachweisen?
Gibt es im Kontext von Verwaltungsorganisationen Bedingungen für Innovation?
Gehören die nächsten Jahre „den Machern“? Ist theoretisch schon alles bekannt?
Welche Alternativen zur klassischen „Motivierung“ durch Boni gibt es?Wie geht man mit dem Unterschied aus fachlicher und disziplinarischer Führung um?
Wie geht man damit um, wenn sich in selbstorganisierten Teams Einzelne in den Vordergrund drängen?
Wie hat sich intrinsify in den letzten Jahren entwickelt und wo wird es sich hinentwickeln?

Und Mark beantwortet wieder eine Frage, die er sich selbst gern würde.

Sep 6, 2018

Wie vermeiden wir, die Ursache des Problems bei einzelnen Personen zu suchen?

Wie kann Abteilungsdenken überwunden werden?
Was passiert bei der Abschaffung von Hierarchien mit den bisherigen Führungskräften und wie geht man mit unterschiedlichen Gehältern um?
In diesem ersten Teil der "Ask-my-Anything"-Episode beantwortet Mark Poppenborg die ersten Fragen, die ihm während unserer Sommerpause gestellt wurden.

 

Sep 5, 2018

Auch die Gewerkschaften feiern Arbeit: die Arbeit der Zukunft auf der LABOR.A am 13. September in Berlin.
Intrinsify ist als Programmpartner eingeladen mitzufeiern, und Martin Lennartz wird vor Ort dabei sein. 

Er hat sich im Vorfeld Gedanken gemacht und zum Beflügeln einer fruchtbaren Zukunftsdiskussion ein paar Thesen zum Thema „Gewerkschaften“ aufgeschrieben. Diese veröffentlichten wir im intrinsify Blog und nun hier als Audioversion.
Wir freuen uns auf eine interessante Diskussion - im Blog und auf der LABOR.A. 

1